Hauptnavigation überspringen

Evangelisch-altreformierte Kirchengemeinde Bad Bentheim

Newsletter für die Woche vom 06.06.-13.06.2021

Newsletter für die Woche vom 06.06.-13.06.2021

Wochenspruch:
“Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich.”
– Lk 10, 16a

 

Kollekten - Spenden

30,00 € Druckkosten Grenzbote
50,00 € Pandemie-Nothilfe für Indien
120,00 € Nachträge Kollekte “Äußere Mission”, das Ergebnis liegt jetzt bei 2.920,00 €.
Herzlichen Dank für alle Gaben!

Die heutige Türkollekte ist für den Wittekindshof Gronau bestimmt (speziell für die Schulerweiterung).
Die Abendmahldankkollekte am nächsten Sonntag ist für die diakonische Flüchtlingsorganisation “Kalunba” in Ungarn bestimmt.
Hingewiesen sei hier auf den beiliegenden Flyer der Gemeinde-Nachrichten mit weiteren Informationen.

Für alle Gaben wird sehr herzlich gedankt!

Hinweise

Am Dienstag dieser Woche trifft sich der Kirchenrat um 19.30 Uhr.

Am kommenden Samstag, 12. Juni, findet die diesjährige Reformierte Konferenz ab 10.00 Uhr digital statt. Sie ist im Internet per Livestream über das Portal “YouTube” zu sehen. Bei der Suche geben Sie bitte das Stichwort “altreformiert Emlichheim” ein.
Das Thema dieser Konferenz lautet: “Wir glauben all an einen Gott”: Bekenntnis der Christenheit oder religionsübergreifender Grundsatz? Referent ist Herr Prof. Dr. Hans-Peter Großhans aus Münster. Fragen während der Konferenz können per E-Mail unter “reformierte-konferenz@web.de” gestellt werden.

Gottesdienste (unter Hygiene- und Abstandsregeln präsentisch)

Sonntag, 06. Juni 2021
09.00 Uhr Pastor Klompmaker
10.30 Uhr Pastor Klompmaker
Im 09.00 Uhr Gottesdienst findet die Verabschiedung der scheidenden (Älteste Heike Meyer, Heinrich Verwold, Schriftführerin Antje Bergjan, Jugendältester Rolf Molenaar) und die Einführung der neuen Kirchenratsmitglieder (Älteste Johanne Bosink, Wilfriede Wieking, Schriftführerin Silke Verwold) statt.

Sonntag, 13. Juni 2021
09.00 Uhr Pastor Klompmaker
10.30 Uhr Pastor Klompmaker
In beiden Gottesdiensten am 13. Juni wollen wir unter besonderer Beachtung der Hygieneregeln das Heilige Abendmahl miteinander feiern.
Wir bitten um Anmeldung über die bekannten Wege. Dies ist auch trotz der sinkenden Inzidenzwerte noch nötig. Es würde den Organisatoren sehr helfen, wenn die Anmeldungen zeitig erfolgen. Danke!

Den Sonntagsgottesdienst gibt es auch weiterhin digital ab ca. 10.20 Uhr über unseren YouTube-Kanal!